DIE GEFRAGTEN PARTNER DES MANAGEMENTS, WENN ES UM ERGEBNISVERBESSERUNG UND ZUKUNFTSSICHERUNG GEHT




Diese Seite Drucken

D IE  V ORGEHENSWEISE


1. Erstgespräch mit dem Kunden zur Aufgabenstellung und
Projekt - Zielsetzung

  • Dieses Gespräch führt in der Regel Herr DI Walter Würfel.


2. Kostenlose Vorerhebung (Dauer: 2 - 3 Tage)

  • Ermitteln der wesentlichen Schwachstellen / Problemfelder des Unternehmens durch vor Ort Erhebungen. Erstes Einbeziehen der Führungs- und Schlüsselkräfte und führen strukturierter Interviews.

  • Grobe Abschätzung der umsetzbaren Verbesserungspotenziale.

  • Erstellen des Angebotes für die detaillierte Potenzialanalyse im Unternehmen mit Abschätzung von Projektdauer, Umfang und Kosten.


3. Potenzialanalyse (Dauer: 2 - 3 Wochen)

  • Gründliches erheben und quantifizieren der Verbesserungspotenziale.

  • Verbindliche Vereinbarung über das umsetzbare Verbesserungspotenzial und der “Meilensteine“ im Projektablauf (Projektfahrplan).

  • Erarbeiten des Angebotes für die Umsetzungsprojekte.


4. Umsetzungsprojekte (Dauer: 4 - 12 Monate)

  • Umsetzen der inhaltlichen Ergebnisse der „Meilensteine“ lt.Angebot.

  • Bezahlung der „Meilenstein“-Honorare nach Freigabe des Kunde.


5. Audits (Dauer: 1 Woche / Quartal im 1. Jahr nach Ende der Umsetzungsprojekte)

  • Sichern der Nachhaltigkeit aller Umsetzungsprojekte mit ihren Ergebnisauswirkungen.

  • Aufzeigen weiterer Verbesserungspotenziale.